In diesem Jahr konnte der Kreisfeuerwehrverband Breisgau-Hochschwarzwald Dr. med Alexander Jatzko vom Westpfalz-Klinikum Kaiserslautern als Referent der jährlichen Ausbildungsveranstaltung gewinnen.

In der vollbesetzten Kageneckhalle in Stegen informierte Dr. Jatzko zum Thema "Traumatisierung - Wie schütze ich mich am Einsatz". Feuerwehrangehörige aus dem ganzen Landkreis vom jungen Truppmann bis zur Führungskraft fanden den Weg nach Stegen um einem interessanten Vortrag zu folgen.

Weiterlesen...

logo verbandAusreichende Finanzierung für das Feuerwehrwesen gefordertFeuerwehr braucht bessere Rahmenbedingungen für das Ehrenamt

Ettlingen – Bessere Rahmenbedingungen für den ehrenamtlichen Feuerwehrdienst forderte der Landesfeuerwehrverband Baden-Württemberg bei seiner Jahresversammlung in Ettlingen. Die 500 Delegierten sprachen sich in Anwesenheit von Ministerpräsident Winfried Kretschmann auch für einen jährlichen Beitrag von 60 Millionen Euro seitens des Landes zur Finanzierung des Feuerwehrwesens aus. 

Weiterlesen...

Der Kreisfeuerwehrverband und die Kreisjugendfeuerwehr Breisgau-Hochschwarzwald luden am 19.10.2013 zu einem Vortrag zum Thema Kindergruppen in der Jugendfeuerwehr ein. Eingeladen waren neben den Jugendwarten der einzelnen Jugendfeuerwehren und den Jugendgruppenleitern auch die Kommandanten aller Feuerwehren des Landkreises sowie die Bürgermeister der Gemeinden. Leider fanden sich, obwohl die Einladungen ausreichend frühzeitig versandt worden waren, lediglich 36 Gäste aus dem Landkreis in Buchenbach ein.

Weiterlesen...

Landrätin Dorothea Störr-Ritter und Kriminalhauptkommissar Karl-Heinz Schmid wurden mit Ehrenmedaille ausgezeichnet.

Im Rahmen der Hauptversammlung des Kreisfeuerwehrverbandes am 17. März 2013 im Kurhaus in Titisee wurden Landrätin Dorothea Störr-Ritter und Kriminalhauptkommissar Karl-Heinz Schmid von der Polizeidirektion  Freiburg hohe Ehrungen zu Teil. 

Weiterlesen...

Copyright © 2014. All Rights Reserved.

Impressum