97227874Die Spielmannsüge aus Staufen, Kirchzarten und Neuenburg am Rhein trafen sich in Staufen für eine Kreisspielmannszugprobe. Es wurden alte Traditionsmärsche aus dem Spielmannswesen durchgespielt. Bei dieser Probe ging es darum, das Repertoire der drei Spielmannszüge abzugleichen, um für einen Auftritt z.B. als Kreisspielmannszug vorbereitet zu sein.



Natürlich ging es bei dem Treffen auch darum, die jüngeren und älteren Generationen mit den gleichen Interessen für die Spielmannsmusik in der Feuerwehr aus dem Landkreis Breisgau-Hochschwarzwald zusammenzuführen. Die Stücke wurden vom Stabführer des SZ Neuenburg am Rhein Klaus Blank dirigiert. Mit einem gemütlichen Beisammensein, lies man den Abend ausklingen. Der Kreisstabführer Martin Bertrandt hat an diesem Abend ein weiteres Treffen im November 2015 angekündigt. Martin Bertrandt hat auch die traurige Nachricht weitergegeben, dass an diesem Donnerstag 16.04.15 der Ehrenbezirksstabführer Walter Hederer in Waldshut-Tiengen zu Grabe getragen wurde. Er war Bezirksstabführer vom Regierungsbezirk Freiburg von 1987 bis 1995 und stellv. Landesstabführer von 1981 – 1996 in der Feuerwehrmusik B-W.